10. Kinder und Jugendspiele in der Leichtathletik/ Waldstadion Haldensleben

10. Kinder und Jugendspiele in der Leichtathletik/ Waldstadion Haldensleben

Mit über 40 Teilnehmern/Innen fuhren wir am Freitag, den 08.09.2017 bei nicht so schönem Wetter das Waldstadion Haldensleben an. Einige Schüler zählten zu den"alten Hasen", Andere waren das erste Mal dabei. Nach den ersten Starts löste sich die Angst und alle Schüler gaben ihr Bestes. Unsere Jüngeren, wie Jeffrey Wieland, Leandro Mathias und Jannik Kaukorat, Michell Franke und Jeremy Nordt schlugen sich in allen Disziplinen probeweise sehr gut und gewannen (Schlagballweitwurf, Kugelstoßen, Hochsprung, 75m Lauf,  Weitsprung, 800m). Stark gekämpft haben auch unsere Damen wie Frances Teichert, Lean Grill, Ronja Planert, Loreen Oelze, Michell Blaess, Mitra Mammo, Leonie Weingart, Larissa Rechlin, Hanna Zehntel, Angelina Timm, Leonie Biester. Unsere "alten Herren" Sami Khalifi, Hannes Franke, Kevin Hirst wollten einmal in ihrer Sportlerlaufbahn 400m laufen und kamen ganz schön außer Puste. Auch Niklas Neumann, Johan Jacob, Alexander Reim, Nik Wagner, Rob Eisenga, Paul Scharm, Moritz Müller, Marcel Blaess, Nathee Richter, Dominic Strauß, Lauri Stieler, Jan Luca Garz und Eik Proboscht, sowie Jessica Steg, Nele Schmidt, Charlotte Eichentopf, Aaliyah Schmieder, Maria Vogler, Sydney Kaufmann wurden alle samt Einzel-Sieger oder Staffelsieger. Wir gratulieren allen Teilnehmern!

>>> Diashow ansehen

16. Präventionstag "Sport gegen Gewalt und Drogen"

Mit sportlichen Wettkämpfen ein Zeichen gegen Gewalt und Drogen setzen, dass ist der Ansatz dieses Sportaktionstages, den der Kreissportbund, die Polizei, das DRK und einige andere Partner ausrichten. Einige prominente Personen, wie zum Beispiel Herr Behrens CDU Bundestags-Abgeordneter , sowie die stellvertretende Bürgermeisterin Wolmirstedts Frau Cassuhn ließen es sich nehmen diesen Präventionstag zu eröffnen. Den Auftakt der sportlichen Wettkämpfe machten die 8x 200m Staffeln. Trotz Regen gaben unsere Schüler ihr Bestes und konnten einen 2. und einen 6. Platz belegen. Ein besonderes Ereignis ist immer das Tauziehen. Auch hier gab es vordere Plätze. Das Fußballspiel fand trotz ununterbrochenem Regen statt und 12 gemeldete Mannschaften mussten um vordere Plätze kämpfen. Das war natürlich nicht ganz einfach. Trotz alledem war es ein toller Tag mit großartigen Ergebnissen.