Klasse 7b  Wissenschaftssommer

Dass die Magdeburger Halbkugeln etwas mit Vakuum zu tun haben, das wissen die Schüler der 7. Klassen ja schon, aber wie man mit einer Carrera-Rennbahn energiebewusst fahren kann, oder wie man im Gehirn mit Hilfe des Mikroskopes einen Schlaganfall erkennt, das erfuhren die Schüler bei einem Exkursionstag nach Magdeburg zu den Ausstellungen des Frauenhofer Institutes bzw. beim Besuch des Energieschiffes. Unter Leitung von Scouts bekamen sie Einblick in Themen der Physik, Chemie und Biologie mal auf ganz andere Art und Weise.