Ski-Lager 2017

 

Vom 22.01 bus zum 27.01.2017 waren wir die Schüler und Lehrer der Johannes Gutenberg Gemeinschaftsschule gemeinsam mit unserer Partnerschule Albert Schweitzer Gemeinschaftsschule im Skilager.

In Reit am Winkel auf der Steinplatte erwarteten uns fünf Tage Sonne und tolle Pistenverhältnisse. Wie die Schüler verlauten lassen, war es für sie ein gelungenes Erlebnis!

Wir finden das Hotel Maiergeschwendt ist eine schöne und gemütliche Unterkunft. Die Aussicht von der Steinplatte ist atemberaubend und die Pisten sind sehr vielseitig. Es ist für jeden etwas dabei - für Groß und Klein, für Anfänger und Fortgeschrittene.  (7.Klasse)
Das Hotel erfüllte unsere Ansprüche. Es liegt in der Nähe des Skigebietes. Der entspannte Umgang miteinander und die Tagesbesprechung am Abend um Probleme zu lösen und Weitere vorzubeugen für den nächsten Tag, waren sehr gut. Wir hatten sehr viele Freizeitmöglichkeiten und durften diese auch selbst getsalten. (8.Klasse)
Die Woche im Skilager war extrem entspannend, aber auch sehr anstrengend. Das Skigebiet „Steinplatte“ hat viele und lange Pisten. Diese sind sehr gut für Anfänger, aber auch Fortgeschrittene geeignet. Für die Anfänger war das Skilager mit Hilfe der netten Lehrer sehr angenehm und praktisch. Aber auch die Fortgeschrittenen kommen nicht zu kurz, da die Techniken mit Hilfe verschiedener Techniken verbessert wurden. Hier haben wir gelernt, was Zusammenhalt heißt. Denn wir konnten neue Schüler aus unserer Partnerschule (Aschersleben) kennenlernen und Freundschaften knüpfen. Wollt ihr auch mal mitfahren, dann denkt an die wichtigsten Dinge:

  • Sonnencreme
  • Skibrille
  • Handschuhe
  • und vorallem ganz viel Entspannung an den ersten beiden Skitagen J (Klasse 10)