Bundesweit trainierten über 44 400 Schüler aller Schulformen in den fünf Disziplinen der Deutsch-Olympiade: Reimen, Umschreiben, Erzählen, Erklären und Darstellen. Für jede der fünf Aufgaben hatten die Schüler nur zwei Minuten zur Vorbereitung und traten dann vor einer Jury gemeinsam auf. " Sie müssen eng im Team zusammenarbeiten, um ein gutes Ergebnis zu erzielen. Sie beweisen dabei Kreativität und Improvisationstalent – es macht viel Spaß, dabei zuzusehen ", so Kristina Raab, Projektleiterin der Deutsch-Olympiade.