Vertretungsplan

Hier befinden sich der aktuelle Vertretungsplan als auch die Termine für das Schuljahr.
 
Weiterlesen

Oberstufe

Anmeldung, Einführungsphase, Aufbau der 11. Klasse,
Fächerwahl und Stundenverteilung,
Leistungsbewertung, Anfragen,
mit einer Präsentation erklärt.

Schuljahr 2021/22
 
Weiterlesen

Fuxnoten - Zugang für Eltern

Neu!
Eine Anleitung für die erste Registrierung.
 
Weiterlesen

Abitur

Der Weg zum Erwerb des Abiturs an der Gemeinschaftsschule.
 
Weiterlesen

 

Schulbetrieb ab dem 03.05.2021

 

 

 

Liebe Eltern,

die pandemische Situation stellt uns alle vor große Herausforderungen. Wir leben aktuell in Zeiten ständigen Wandels und müssen stets auf neue Situationen reagieren. Ich möchte mich daher zunächst bei Ihnen für die zielführende Unterstützung Ihrer Kinder im Wechselunterricht bedanken! Ich bin sehr zuversichtlich, dass wir uns den künftigen Anforderungen gemeinsam und erfolgreich stellen können und werden.

Mit diesem Schreiben informiere ich Sie über die neuen Regelungen zum Schulbetrieb ab dem kommenden Montag.

  1. Die bislang gültigen Regeln zur Maskenpflicht bleiben grundsätzlich bestehen, wobei nun aus-schließlich ein medizinischer Mund-Nasen-Schutz (OP-Masken) oder eine Atemschutzmaske (FFP2 oder vergleichbar, z. B. KN95) zugelassen sind; das Tragen der sog. Alltagsmaske ist demnach nicht mehr zulässig.
  2. Der Zugang zum Schulgebäude ist weiterhin nur mit einem negativen Schnelltest möglich. Über die drei Möglichkeiten des Nachweises habe ich Sie bereits in Kenntnis gesetzt. Ich bitte zu beachten, dass externe Bescheinigungen (bspw. vom Testzentrum, Arzt o. Ä.) bzw. eine qualifizierte Selbstauskunft stets 24 Stunden gültig sind. Ferner regelt der Erlass vom 26. April eindeutig: „Eine Befreiung von der Testpflicht für die Teilnahme am Präsenzunterricht ist nicht möglich.“
  3. Die Präsenzpflicht kann nach wie vor für mind. 5 Tage mit einer schriftlichen Erklärung Ihrerseits ausgesetzt werden. Diese gilt dann bis auf Widerruf.
  4. Zum Schreiben von Prüfungen, Klassenarbeiten und Klausuren gilt Anwesenheitspflicht – auch bei ausgesetzter Präsenzpflicht. Die Fach- bzw. Klassenlehrkräfte werden Sie demnach, auch über mögliche Ersatzleistungen, informieren.
  5. Die Notbetreuung findet nach wie vor statt. Bitte melden Sie Ihr Kind ggf. für die Zeit der Pfingstferien an.
  6. Der Schulbetrieb wird nun nach einem Stufenmodell organisiert sein:
     
    • Inzidenzwert über 100 (an drei aufeinanderfolgenden Tagen): Wechselunterricht
    • Inzidenzwert über 165 (an drei aufeinanderfolgenden Tagen): Distanzunterricht
    • Eine Ausnahme gibt es für die Schüler/-innen im Hauptschulbildungsgang Kl. 9 sowie die Jahrgänge 10 und 12. Diese verbleiben auch bei einer Inzidenz über 165 im Wechselunterricht.

Ich wünsche Ihnen und Ihrer Familie alles Gute, viel Gesundheit und stehe Ihnen für Rückfragen selbstverständlich zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

M. Jordan
Schulleiter

 

Pfingstferienkurse in der Webakademie

 

 

Was passiert, wenn man eine saure Gurke an die Steckdose anschließt? Hat ein Joghurtbecher ein Gedächtnis? Wie pustet man einen zugeknoteten Luftballon auf? Wolltest du schon immer eine eigene App programmieren und ein Computerspiel erstellen?

Interessiert es dich, ob der Mensch auf dem Mars überleben kann?

Viele spannende Kurse erwarten dich im Pfingstferienangebot der Webakademie. Dieses wird zwar noch ergänzt, doch kannst du dich jetzt schon anmelden.
Hast du Interesse, dann melde dich hier an: lisa-webakademie(at)sachsen-anhalt(dot)de

PS: Die neue App Webakademie ist da. Vielleicht möchtest du dir diese herunterladen? Neben Aufgaben und Wissenswertes der Woche findet man auch das Spiel des Monats und Aktuelles aus der Webakademie. Jetzt wird diese App gerade noch besser gemacht, damit wir auch mit Bildern und Push-Nachrichten arbeiten können.

Webakademie Sachsen-Anhalt
Landesinstitut für Schulqualität und Lehrerbildung Sachsen-Anhalt
Riebeckplatz 9
06110 Halle (Saale)
Tel.: +49 345 2042 272
Fax: +49 345 2042 260
E-Mail: LISA-Webakademie(at)sachsen-anhalt(dot)de
Internet: moodle.bildung-lsa.de/Webakademie  
 
 

Elterninformation zum Schulbetrieb ab Montag, dem 19.04.2021

 

Liebe Eltern,

gemäß des neuen Erlasses vom 16.04.21 ist der Schulbetrieb nur noch mit einem negativen Corona-Testergebnis gestattet. Die Veränderungen vom 14. - 16.04. haben uns auch überraschend getroffen, wobei ab dem kommenden Montag wiederum verpflichtend alle Schülerinnen und Schüler sowie das gesamte Personal verbindlich zweimal pro Woche ein negatives Corona-Testergebnis vorlegen müssen:

Die Möglichkeiten sind unverändert:

1. Vorlage eines Nachweises einer autorisierten Stelle

  • Apotheke, Testzentrum, Hausarzt, ...

2. Selbsttest in der Schule

3. qualifizierte Selbstauskunft

  • Durchführung des Tests ohne Aufsicht fachkundiger Personen (bspw. zu Hause)
  •   Formular mitgeben und in der Schule abgeben
  • Es besteht nach wie vor die Möglichkeit, einen Selbsttest in der Schule gegen Empfangsbestätigung abzuholen.

Ein Testergebnis darf generell nicht älter als 24 Stunden sein. Die Ausnahmen von der Testpflicht finden Sie im Erlass vom 16.04.21.

Die kontinuierliche Einhaltung der Hygieneregeln sowie des Tragens eines Mund-Nasen-Schutzes bleibt auch bei negativem Testergebnis unberührt; der schulische Hygieneplan gilt also weiterhin.

Sollte ein positives Testergebnis entstehen, so informieren wir Sie schnellstmöglich, sodass Sie beim Arzt einen PCR-Test veranlassen können. Bei Rückkehr in den Präsenzunterricht muss ein negatives PCR-Testergebnis vorgelegt werden.

Außerdem teile ich Ihnen Veränderung in der Befreiung von der Präsenzpflicht mit. Eine schriftliche Erklärung ist nach wie vor an die Schule zu richten (E-Mail oder handschriftl. Erklärung) und besteht bis auf Widerruf. Demnach ist eine wöchentliche Meldung nicht länger erforderlich. Weiterhin ist zu beachten, dass die Befreiung nun für mindestens fünf Tage gilt; eine tageweise Aussetzung ist also nicht mehr möglich! Für die Zeit der ausgesetzten Präsenzpflicht nehmen die Lernenden an den Distanzangeboten über Moodle teil.

Im Sinne der Leistungsbewertung teile ich Ihnen ferner mit, dass die Teilnahme an Prüfungen, Klausuren und Klassenarbeiten unter die Präsenzpflicht fällt. Die Schule trifft dann entsprechende Regelungen zur Einhaltung der Hygienevorschriften.

Für allgemeine Rückfragen stehe ich Ihnen selbstverständlich zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Michael Jordan
Schulleiter

Download:

 

Einverständniserklärung zur Selbstanwendung von SARS-CoV-2-Antigen-Selbsttests

Qualifizierte Selbstauskunft über das Vorliegen eines negativen Antigen- Selbsttests zum Nachweis des SARS-CoV-2 Virus

Verordnung zur Änderung der Elften SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung vom April 2021

Erlass zur Umsetzung der Festlegungen in der Änderungsverordnung zur 11. SARS-CoV-2-EindV vom 16. April 2021

 

Notwendigkeit von digitalen Endgeräten

 

 

Liebe Eltern,

das Lernen in der Pandemiesituation macht die verstärkte häusliche Nutzung digitaler Endgeräte notwendig.

Hierfür hat das Jobcenter die Möglichkeit eines Zuschuss im Rahmen der „Notwendigkeit von digitalen Endgeräten“ eröffnet.

Sie finden auf der Homepage des Jobcenters Börde

https://www.jobcenter-boerde.de/seite/291240/formulare.html weitere Informationen zur Antragsberechtigung sowie zu den Formularen, die u. a. in der Schule zu bestätigen wären.

 

Wir stehen Ihnen für Rückfragen selbstverständlich zur Verfügung.

 

Freundliche Grüße

M. Jordan
Schulleiter